Nienburg 2014 – Welcome Wochenende

Vom 19.09 bis zum 21.09.2014 lud Rotex 1800 e.V.  alle Inbounds  der aktuellen Saison 2014/2015, sowie die Rebounds des Austauschjahres 2013/2014 zu einem gemeinsamen Wochenende in Nienburg ein.  Dieses Wochenende war das erste offizielle Rotex Wochenende an dem die Inbounds teilnahmen und sich näher kennenlernten. Das Wochenende wurde durch den Rotary Club Nienburg unterstützt und Aktivitäten von diesem Club organisiert. 

 Freitag gegen 16:00 Uhr ging es los. Die Austauschschüler kamen am Bahnhof in Nienburg an und wurden unter Leitung einiger Rotexer zu der zur Verfügung gestellten Unterkunft gebracht -  die Leinetor Schule. Nachdem die Formalitäten der Anmeldung und Essensabgabe geklärt waren haben sich alle Austauschschüler/-innen und Rotexer im Innenhof der Schule versammelt.  Dort stellten sich der Vorstand der Rotexer, sowie ein Mitglied des Rotary Clubs Nienburg kurz vor und hießen uns alle herzlich willkommen. 

Danach ging es in die Turnhalle der Leinetor Schule, wo die Rotexer eine kleine Präsentation vorbereitet hatten. Rotex Präsident Paul Schuberth hat den Austauschschülern kurz die Regeln für das Wochenende und ihren Austausch erklärt und seine Helfenden Hände vorgestellt. 

Nach einem leckeren, bunt gemischten Buffet am Freitagabend und dem Landesgruppen Candle Light Talk, kamen wir alle zum Spielen und tanzen zusammen.

Der Samstag begann früh morgens mit wunderschönem Wetter. Es ging los mit einer Stadtrallye in 5 verschiedenen Gruppen um den Ort Nienburg zu erkundigen.  Nach der Stadtrallye hatten wir das Privileg den Kirchturm hochzuklettern. Mittags trafen sich alle wieder in der Unterkunft zum Essen – es gab die Berühmte Sandwichbar welche die Rotexer vorbereitet hatte.

Nachmittags ging es auf zur Spieleolympiade an der die Inbounds in 7 Teams aufgeteilt wurden und an 5 Stationen ihr Können bewiesen. Nach der Spieleolympiade ging es zum Jugendzentrum in Nienburg wo wir das super Wetter zum Grillen ausnutzten. Das leckere Essen und die Anwesenheit der Rotarier des engagierten Rotary-Clubs Nienburg sorgten für einen gelungenen Abend. 

Diesen ließen wir mit einer Motto Party mit dem Thema "Bad Taste" mit Tanz und Musik in der Turnhalle ausklingen. 

Am Sonntagmorgen folgte dann in der Frühe das Frühstück und das koordinierte Putzen der Halle und anderer Räume, bevor sich Inbounds und Rotexer schweren Herzens voneinander trennen mussten.

Zuerst veröffentlicht am 15.09.2014. Zurück