Welcome-Wochenende – Neustadt 2015

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: „Die Neuen“ waren angekommen. Gut 50 Austauschschüler aus 14 verschiedenen Ländern haben nun, da sie seit ein paar Wochen in Deutschland leben, das erste Mal einander und Rotex kennengelernt.
Am Freitagnachmittag trafen ab 16 Uhr die Austauschschüler in der Grundschule Stockhausenstraße ein. Nach dem sich alle angemeldet hatten folgte eine Begrüßung im großen Kreis. Der nächste Programmpunkt des Abends war das Abendessen, welches aus einem bunten, von den Austauschschülern mitgebrachten Buffet bestand. Es gab von Fleischbällchen über Kuchen und Käse-Weintraube-Spießchen bis zu selbstgebackenem Brot und Tsatsiki alles was das Herz begehrt. Anschließend war es wie immer Zeit für unseren Candle-Light-Talk bei dem sich die Inbounds mit uns aber auch untereinander über die ersten Herausforderungen und schönen Erlebnisse ihres Austauschs reden können. Der Abend klang mit geselligen Spielen und Tanzen aus.
Gut gestärkt vom Frühstück ging es auf eine Stadtrally durch Neustadt, die der Rotary Club Nienburg-Neustadt organisiert hatte. Da waren vor allem Kombinationsvermögen und das Adlerauge eines jeden gefragt. Zurück an der Schule wartete bereits das Mittagessen in Form einer Sandwichbar. Nachdem wir uns alle gestärkt hatten ging es mit einer „Spiel und Spaß Olympiade“ weiter. Nun hieß es „Höher, weiter, schneller“

für die Austauschschüler. Bevor die Wettbewerbe bei der richtigen Olympiade durchgeführt werden (nur noch eine Frage der Zeit…), konnten die Austauschschüler ihre eigenen Rekorde unter anderem beim Bauen des höchsten Jenga-Turms, dem genauen Schätzen einer Zahl Kaffeebohnen oder dem Erklimmen einer Kletterwand aufstellen.
Das Highlight des Abends war für viele jedoch das vom RC Nienburg-Neustadt organisierte Grillen. Lutz Nolte und seine rotarischen Freunde versorgten uns mit Fleisch, Würstchen, diversen Nudel- und Kartoffelsalaten sowie Getränken. Dafür nochmal ein riesen großes Dankeschön! Der Tag ging dann mit unserer „Bad-Taste“-Party zu Ende.
Am Sonntag räumten wir gemeinsam alles auf und mussten uns von allen verabschieden. Auf ein schönes Wiedersehen im Dezember in Wolfenbüttel!

Zuerst veröffentlicht am 03.10.2015. Zurück