Reboundabend – JHV – Gastelterninfo 2016

Bei traumhaftem Wetter und 30°C fand an diesem Wochenende das alljährliche Wochenende auf dem Gut Hof Nienfeld von Rotex 1800 e.V. statt. Für Freitag, 26. August waren die Rebounds eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre ihre Erfahrungen und Erinnerungen aus dem vergangenen Jahr miteinander zu teilen und ihren nun abgeschlossenen Austausch zu reflektieren. Etwa 40 Rebounds folgten der Einladung und es herrschte große Wiedersehensfreude, da sich ein Großteil zuletzt vor ihrer Abreise in die fernen Länder gesehen hatte und sich auf dem Gut nun zum ersten Mal seit langer Zeit wiedertrafen. Der Abend wurde mit einem leckeren Grillen und mitgebrachten Salaten abgerundet und bis tief in die Nacht wurden bei Musik und Lagerfeuer noch Geschichten ausgetauscht, bevor alle zum Schlafen in ihren Zelten verschwanden.

Früh am nächsten Morgen packten die Rebounds dann wieder ihre sieben Sachen, um sich mit einem Anmeldeformular für Rotex 1800 in der Hand wieder auf dem Weg nach Hause zu machen.

Für die anwesenden 25 Rotexer begann nun der arbeitsreiche Teil des Wochenendes. Auf der folgenden Jahreshauptversammlung wurde das vergangene Jahr besprochen

und auch auf die gerade erst abgeschlossene 3rd International Rotex Convention, die Rotex 1800 zusammen mit einem befreundeten Distrikt im Sommer ausgerichtet hatte, zurückgeblickt. Nach einer Präsentation über die Finanzen kam schließlich der spannende Teil der Versammlung – die Wahl des neuen Vorstands. Vier der fünf Vorstandsmitglieder schieden aus ihren Ämtern aus, sodass die Ämter des Präsidenten, Vize-Präsidenten, Schriftführers und Schatzmeisters neu besetzt werden mussten.

Wir freuen uns, dass die Wahl auf Sina Gussek (Präsidentin), Jessica Wille (Vize-Präsidentin), Frauke de Buhr (Schriftführerin) und Lukas Adolphi (Schatzmeister) gefallen ist, die gemeinsam mit Birte Branning als fünftem Vorstandsmitglied den Vorstand von Rotex 1800 e.V. für das Vereinsjahr 2016/17 bilden.

Nach mehrstündiger Jahreshauptversammlung beglückte der Hausherr Freiherr Otto von Blomberg die Rotexer abends mit selbstgeschossenem Rehragout, das allen vorzüglich schmeckte.

Am Sonntag, 28. August fand dann der dritte Teil des Wochenendes statt, die Gastelternschulung. Viele aktuelle und zukünftige Gasteltern nutzten die Chance, sich bei den erfahrenen Rotexern Tipps für das Leben mit ihren Austauschschülern abzuholen und eventuelle Problemsituationen zu besprechen oder zu überlegen, wie diese im Voraus verhindert werden können. Einige Gasteltern hatten bereits ihre Inbounds mitgebracht, die sich vor Ort zum ersten Mal kennenlernten.

Besonders wichtig war es den Rotexern, dass die Gasteltern wissen, dass Rotex 1800 e.V. das ganze Jahr über als Ansprechpartner für Austauschschüler und Gasteltern dient und bei Problemen oft gut vermitteln kann, da alle Rotexer auf ihre persönlichen Austausch-Erfahrungen zurückgreifen können und mit viele Problematiken vertraut sind.

Wir ziehen ein durchweg positives Fazit dieses produktiven Wochenendes und möchten uns an dieser Stelle herzlich beim RC Bückeburg und der Familie von Blomberg bedanken, ohne die dieses Wochenende nicht möglich gewesen wäre.

Rotex 1800 e.V. freut sich auf das neue Vereinsjahr und hofft, alle Inbounds und Rebounds bereits in drei Wochen, vom 16. – 18. September 2016 beim Rotex Welcome-Wochenende in Göttingen wiederzutreffen.

Eine Übersicht über alle Rotex-Termine im Austuschjahr 2016/2017 ist im Haupmenü unter "Kalender" zu finden.

Zuerst veröffentlicht am 29.08.2016. Zurück