Möhrenkuchen von Amanda

Das ist ein Rezept von meiner Familie.

Kuchen

Vier Eier, eine halbe Tasse Öl und zwei Möhren in einer Küchenmaschine vermischen. Die Mischung anschließend mit zwei Tassen Zucker, zwei Tassen Weizenmehl und einem Esslöffel Backpulver zu einem Teig vermischen. Der Teig wird für ca 30 bis 40 Minuten im Ofen gebacken und schon ist der Kuchen FERTIG!

Glasur

Für die Glasur werden 400g gezuckerte Kondensmilch, eine Tasse Kakaopulver oder Schokoladenpulver und etwas Butter in einen Topf gegeben. Das muss für ungefähr 10 Minuten gekocht werden, bis die Mischung etwas fester wird. Dann den Herd ausschalten und Saure Sahne hinzugeben. Sobald die Glasur und der Kuchen etwas abgekühlt sind, kann die Glasur über den Teig gegeben werden. 

Zuerst veröffentlicht am 25.04.2020. Zuletzt bearbeitet von Paul Schuberth am 08.10.2020 Zurück