GoodBye Wochenende Havelberg

Wie jedes Jahr haben wir das letzte Rotex-Wochenende des rotarischen Austausch-Jahres in Havelberg verbracht.

Das sonnige Wochenende begann am Freitag, nach Ankunft der Austauschschüler*innen, mit einem gemeinsamen Abendessen. Der alljährlich-nächtliche Überraschungsausflug ins Freibad, durfte anschließend natürlich auch nicht fehlen.

Am nächsten Morgen ging es dann nach dem Frühstück zum Kanu fahren und ins Haus der Flüsse. Der restliche Tag wurde mit Volleyball und Minigolf spielen verbracht.

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bezüglich des Wassersportes, lagen uns dieses Jahr besonders am Herzen. Sie wurden zum Schutz der Inbounds, die nicht so gut schwimmen können bzw. es nicht gewohnt sind in Seen/Flüssen zu schwimmen, getroffen.

Alle Teilnehmer wurden deshalb von Rettungsschwimmern begleitet und mussten Schwimmwesten tragen.

Nachmittags war es den Austauschschülern nur unter Begleitung eines Rotexers gestattet Schwimmen zu gehen, um kontrollieren zu können, dass sich keiner verletzt oder sogar untergeht.

Am Abend hat der havelberger Rotary Club dann ein großes Grillfest für uns veranstaltet, bei welchem auch Rotary Governor Udo Noack anwesend war.

Nachdem sich alle den Bauch vollgeschlagen hatten, wurde sich dann noch für die Mottoparty, mit dem Thema „Tiere”, umgezogen und bis spät in die Nacht ausgiebig getanzt und gefeiert.

Zuerst veröffentlicht am 25.06.2020. Zurück